Inhaltsbereich

Aktuelle Regengefahr

Aktualisiert am: 04.08.2021, 19:34

Kontextspalte

Gefahrenstufe 1 (Keine oder geringe Gefahr)
Gefahrenstufe 2 (Mässige Gefahr)
Gefahrenstufe 3 (Erhebliche Gefahr)
Gefahrenstufe 4 (Grosse Gefahr)
Gefahrenstufe 5 (Sehr grosse Gefahr)
Keine Gefahrenstufe
Gefahrenstufe 1 (Keine oder geringe Gefahr)

Regenwarnungen werden in den Stufen 2 bis 5 ausgegeben.

Gefahrenstufe 2 (Mässige Gefahr)

Auswirkungen:

Bei bereits gesättigten Böden lokales Anschwellen von Bächen oder lokale Überflutungen möglich.

Verhaltenempfehlungen:

Die lokale Wetterentwicklung beobachten und allfällige Anweisungen der Behörden befolgen.

Dauerregen Alpennordseite und Alpen:

30-50mm/24h

Dauerregen Alpensüdseite und Simplon:

70-100mm/24h

Dauerregen Verbano, Valle Maggia:

100-150mm/24h

Gefahrenstufe 3 (Erhebliche Gefahr)

Auswirkungen:

  • Anschwellen von Bächen, Wasserfällen oder normalerweise trockenen Gräben und Überfluten von exponierten Höhlensystemen wahrscheinlich.
  • Behinderung des Strassenverkehrs an exponierten Stellen wahrscheinlich.

Verhaltenempfehlungen:

Die lokale Wetterentwicklung beobachten, die Anweisungen der Behörden befolgen und vor Überflutungen oder Hangrutschungen gefährdete Gebiete meiden.

Dauerregen Alpennordseite und Alpen:

50-80mm/24h
80-110mm/48h
100-130mm/72h

Dauerregen Alpensüdseite und Simplon:

100-130mm/24h
130-160mm/48h
160-200mm/72h

Dauerregen Verbano, Valle Maggia:

150-200mm/24h
200-250mm/48h
250-300mm/72h

Gefahrenstufe 4 (Grosse Gefahr)

Auswirkungen:

  • Überflutung von Flussauen und Hochwasserschwemmzonen sowie Uferzonen von Seen möglich.
  • Starkes Anschwellen von Flüssen, Bächen, Wasserfällen oder normalerweise trockenen Gräben und Überfluten von Höhlensystemen.
  • Hangrutsche aus stark geneigten Hängen lokal möglich.
  • Versagen von Entwässerungssystemen und Kanalisationen.
  • Überflutung von Strassenunterführungen, Tiefgaragen und Kellerräumen.
  • Behinderung des Strassen- und Schienenverkehrs.

Verhaltenempfehlungen:

Die lokale Wetterentwicklung beobachten, die Anweisungen der Behörden befolgen und vor Überflutungen oder Hangrutschungen gefährdete Gebiete meiden.

Dauerregen Alpennordseite und Alpen:

80-120mm/24h
110-150mm/48h
130-170mm/72h

Dauerregen Alpensüdseite und Simplon:

130-160mm/24h
160-200mm/48h
200-240mm/72h

Dauerregen Verbano, Valle Maggia:

200-250mm/24h
250-300mm/48h
300-350mm/72h

Gefahrenstufe 5 (Sehr grosse Gefahr)

Auswirkungen:

  • Hochwasser in Flüssen und/oder Überschwemmungen auch von Gebieten, die selten überschwemmt sind.
  • Extremes Anschwellen von Bächen, Wasserfällen oder normalerweise trockenen Gräben, auch in Gebieten, die normalerweise wenig gefährdet sind.
  • Versagen von Entwässerungssystemen, Kanalisationen und Hochwasserschutzbauten.
  • Überflutung von Strassenunterführungen, Tiefgaragen und Kellerräumen.
  • Massive Behinderungen im Strassen- und Schienenverkehr.
  • Hangrutschzungen oder Murgänge sehr wahrscheinlich.

Verhaltenempfehlungen:

Die lokale Wetterentwicklung beobachten, die Anweisungen der Behörden befolgen und vor Überflutungen oder Hangrutschungen gefährdete Gebiete meiden.

Dauerregen Alpennordseite und Alpen:

>120mm/24h
>150mm/48h
>170mm/72h

Dauerregen Alpensüdseite und Simplon:

>160mm/24h
>200mm/48h
>240mm/72h

Dauerregen Verbano, Valle Maggia:

>250mm/24h
>300mm/48h
>350mm/72h

Keine Gefahrenstufe

Regenwarnungen werden während des ganzen Jahres ausgegeben.

Aktuelle Regengefahr für die ganze Schweiz

  (3 Meldungen) einblenden
  • Regen: Mässige Gefahr, Stufe 2

    Gültigkeit: 04.08.2021, 12:00 Uhr - 05.08.2021, 06:00 Uhr
    - Erwartete Mengen: 20-40 mm
    - Schneefallgrenze: 3000-2600 m (sinkend)
    Alle betroffenen Regionen
    Albulatal, Bivio-Avers, Brigels, Davos, Domleschg, Flims-Laax, Glarus Süd-Grosstal, Glarus Süd-Sernftal, Kerenzerberg-Seeztal, Küblis-Klosters, Landquart-Chur, Liechtenstein, Lugnez-Valsertal, Maderanertal, nördliches Tavetsch, Rheinwald, Riein-Safiental, S'charl-d'Uina, San Moritz, Sarganserland, Savognin, Schams, Schanfigg, Schiers, Scuol-Samnaun, Urserntal, Val Medel-Sumvitg, Val Monastero, Werdenberg, Zernez, Zuoz
    Alle betroffenen Regionen
    Albulatal, Bivio-Avers, Brigels, Davos, Domleschg, Flims-Laax, Glarus Süd-Grosstal, Glarus Süd-Sernftal, Kerenzerberg-Seeztal, Küblis-Klosters, Landquart-Chur, Liechtenstein, Lugnez-Valsertal, Maderanertal, nördliches Tavetsch, Rheinwald, Riein-Safiental, S'charl-d'Uina, San Moritz, Sarganserland, Savognin, Schams, Schanfigg, Schiers, Scuol-Samnaun, Urserntal, Val Medel-Sumvitg, Val Monastero, Werdenberg, Zernez, Zuoz
    0:Rain:2:MCH:149,156,157,158,164,165,166,170,171,172,173,174,176,177,178,179,180,181,182,183,184,185,186,187,188,314,315,316,317,318,319:
  • Regen: Mässige Gefahr, Stufe 2

    Gültigkeit: 04.08.2021, 12:00 Uhr - 05.08.2021, 06:00 Uhr
    - Erwartete Mengen: 60 - 80 mm
    - Schneefallgrenze: 3200 - 2700 m (sinkend)
    Alle betroffenen Regionen
    Alta Valmaggia, Locarnese, Verzasca
    Alle betroffenen Regionen
    Alta Valmaggia, Locarnese, Verzasca
    1:Rain:2:MCH:301,305,306:
  • Regen: Mässige Gefahr, Stufe 2

    Gültigkeit: 04.08.2021, 12:00 Uhr - 05.08.2021, 06:00 Uhr
    - Erwartete Mengen: 50 - 70 mm
    - Schneefallgrenze: 3200 - 2700 m (sinkend)
    Alle betroffenen Regionen
    Alto Moesano, Basso Moesano, Bellinzonese, Blenio, Bregaglia, Leventina, Luganese, Mendrisiotto, Poschiavo, Riviera
    Alle betroffenen Regionen
    Alto Moesano, Basso Moesano, Bellinzonese, Blenio, Bregaglia, Leventina, Luganese, Mendrisiotto, Poschiavo, Riviera
    2:Rain:2:MCH:302,303,304,307,308,309,310,311,312,313:

Weiterführende Informationen