Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgew�hlt

Inhalt

Gefahrenstufen Strassenglätte

Strassenglätte entsteht in Verbindung von Kälte und Nässe.

Die Warnungen für Strassenglätte beziehen sich vor allem auf den Strassenzustand. Dabei werden folgende Gefahren unterschieden:

  • Schneeglätte: Festgefrorener Schnee auf den Strassen (bei Mengen bis 4 cm).
  • Eisglätte: Nasse Fahrbahnen mit nachfolgender Eisbildung bei Aufklarungen nachts.
  • Glatteis: Kalter oder unterkühlter Niederschlag (Vereisender Regen / Niesel) fällt auf eine unterkühlte Fahrbahn (Oberfläche unter 0 Grad) und friert augenblicklich fest.

Zu beachten: Für Höhenlagen oberhalb von 800 m werden keine Eis- oder Schneeglättewarnungen ausgegeben.

Gefahrenstufe 5 (sehr grosse Gefahr)
Keine Unterscheidung für grössere Niederschlagsmengen möglich. Verbreitet länger anhaltende Glatteisbildung kommt in der Schweiz kaum vor.
Gefahrenstufe 4 (grosse Gefahr)
Auswirkungen
  • Plötzlich auftretende, akute Rutschgefahr
  • Erliegen des Strassen- und Luftverkehrs
  • Behinderung des Schienenverkehrs
  • Unter der Eislast abbrechende Äste oder umstürzende Bäume
  • Unterbruch der Stromversorgung und/oder Telefonverbindungen, insbesondere in schwer zugänglichen Regionen.
Verhalten Informationen zum Verhalten finden Sie unter  Verhaltensempfehlungen während des Auftretens von Strassenglätte
Beschreibung
Mess- und Prognosewerte
Vereisender Regen: über 2 mm (gesamte am Boden gefrierende Niederschlagsmenge)
Gefahrenstufe 3 (erhebliche Gefahr)
Auswirkungen
  • Plötzlich auftretende, akute Rutschgefahr
  • Bis zur Unpassierbarkeit vereiste Verkehrswegen
  • Behinderung des Luftverkehrs
  • Unter der Eislast abbrechende Äste
Verhalten Informationen zum Verhalten finden Sie unter  Verhaltensempfehlungen während des Auftretens von Strassenglätte
Beschreibung
Mess- und
Prognosewerte
Vereisender Regen: bis 2 mm
Gefahrenstufe 2 (mässige Gefahr)
Auswirkungen

Lokale oder verbreitet auftretende Rutschgefahr

Verhalten

Informationen zum Verhalten finden Sie unter  Verhaltensempfehlungen während des Auftretens von Strassenglätte

Beschreibung
Mess- und
Prognosewerte
  • Schneeglätte (weniger als 4 cm, Strassentemperatur < 0 Grad)
  • Eisglätte (überfrierende Nässe)
  • Glatteis (vereisender Regen)

Erläuterungen:

Für Höhenlagen oberhalb von 800 Metern werden keine Eis- oder Schneeglättewarnungen ausgegeben.

Nützliche Links:

 Beschreibung der Gefahrenstufen von MeteoSchweiz

Kontextspalte