Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgewählt

Inhalt

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Montag, 19. Januar 2015 12:00 Uhr
Nächste Information: Dienstag, 20. Januar 2015 12:00 Uhr

Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Schnee 3 Bassin lémanique, Jura, ouest du Plateau et Chablais., Chablais, Genferseebecken, Jura, westliches Mittelland 19.01.15, 12 Uhr 20.01.15, 12 Uhr

Starker Schneefall.

In der Westschweiz teils starker Schneefall.

Schnee

Aktuelle Situation

Ein flaches Tiefdruckgebiet reicht von Spanien bis nach Dänemark. Aus Südwesten fliesst sehr feuchte Luft in die Westschweiz, die verbreitet für Schneefall sorgt.

Prognose

Bei Niederschlagseinsatz ist heute Nachmittag in den tiefsten Lagen der Schnee teils mit Regen vermischt. Die Phase mit den kräftigsten Schneefällen erstreckt sich von heute Abend bis Dienstagmorgen, anschliessend lässt der Schneefall von Westen her nach. Bis Dienstagmittag werden 10 bis 15 cm, in Lagen oberhalb von 600 Metern bis 20 cm Neuschnee erwartet.

Kontextspalte