Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgewählt

Inhalt

Naturgefahrenbulletin des Bundes

Ausgabedatum: Montag, 6. Juli 2015 13:00 Uhr
Nächste Information: Dienstag, 7. Juli 2015 12:00 Uhr

Prozess Stufe Betroffene Gebiete von bis
Hitze 4 Niederungen der ganzen Schweiz 02.07.15, 12 Uhr 07.07.15, 20 Uhr

Hitzewelle

Die Hitzewelle dauert vorerst an. Im Norden wird die Temperatur ab Mittwoch zurückgehen, die Höchstwerte liegen wieder deutlich unter 30 Grad.

Wetter

Aktuelle Situation

Die aktuelle Hitzewelle begann Mitte letzte Woche. Am Mittwoch erreichten die Temperaturen in den Niederungen der ganzen Schweiz 31 bis knapp 35 Grad, am Donnerstag 32 bis 36 Grad, am Freitag 31 bis 36 Grad, am Samstag 31 bis 37 Grad und Sonntag 32 bis 38 Grad.

Prognose

Auf der Rückseite einer Gewitterstörung bestimmt heute und morgen ein Zwischenhoch das Wetter im Alpenraum. Morgen Dienstag gelangt dann aus Südwesten nochmals heissere Luft zum Alpenraum.

Heute Montag gehen die Temperaturen im Norden vorübergehend etwas zurück, es sind Höchstwerte von 30 bis 33 Grad zu erwarten. Morgen Dienstag steigen die Temperaturen nochmals auf Werte um 35 Grad an. Nach dem Durchzug einer aktiven Gewitterzone am Dienstagabend fliesst in der Nacht zum Mittwoch aus Westen deutlich weniger warme Luft zur Alpennordseite. Dadurch wird diese Hitzewelle auf der Alpennordseite beendet. Im Süden wird die schwülheisse Luft kaum ausgetauscht.

Kontextspalte