Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgewählt

Inhalt

Verhaltensempfehlungen während einem Lawinenabgang

Das richtige Verhalten während einem Lawinenabgang kann Leben retten.

Beim Schneesport ausserhalb gesicherter Gebiete

Erfasste Personen:

  • Versuchen der Lawine zu entkommen
  • Skistöcke loslassen
  • Lawinenairbag auslösen, falls vorhanden
  • Wenn eine Flucht aus der Lawine nicht möglich ist, die Hände vors Gesicht halten, um die Atemwege zu schützen

Nicht erfasste Personen:

  • Lawinenniedergang genau beobachten und sich den Verschwindepunkt von erfassten Personen merken
  • Auf die eigene Sicherheit achten, Gefahr von Nachlawinen beachten
  • Alarmieren (Rega 1414, Sanität 144, Internationaler Notruf 112
  • Kameradenrettung einleiten

Auf Verkehrswegen

  • Auf die eigene Sicherheit achten
  • Von der Lawine wegfahren
  • Das Auto nicht verlassen
  • Ausserhalb des Gefahrenbereichs anhalten

In Siedlungen

  • Auf die eigene Sicherheit achten
  • Gebäude nicht verlassen
  • Im Unter- oder Erdgeschoss in talseitigen Räumen auf Informationen der Behörden warten
  • Personen im Freien: Schutz suchen im Inneren eines Gebäudes oder in Fliessrichtung der Lawine hinter einem Gebäude

Kontextspalte