Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgew�hlt

Inhalt

Verhaltensempfehlungen nach einem Hochwasser

Nach einem Hochwasser können entstandene Schäden dank angepasstem Verhalten minimiert und weitere Schäden vermieden werden. Was es zu beachten gilt:

  • Stromkreis und Gasanlage erst einschalten, nachdem eine Fachperson die Installationen und Geräte geprüft hat
  • Trinkwasserleitungen gut durchspülen, Wasser im Zweifelsfall abkochen
  • Aufräum-, Reinigungs- und Trocknungsarbeiten möglichst rasch an die Hand nehmen
  • Keller erst  dann auspumpen, wenn der Grundwasserspiegel unterhalb des Kellerbodens liegt
  • Schaden bei der Gebäudeversicherung anmelden. Beschädigte Gebäudeteile, Einrichtungen und Gegenstände erst nach der Besichtigung durch die  Versicherungsfachleute entsorgen
  • Persönlichen Erfahrungen der letzten Hochwasser auswerten und falls nötig eigene Massnahmen treffen (siehe „Verhaltensempfehlungen vor einem Hochwasser“)
  • Massnahmen zur Verhinderung künftiger Schäden mit  Fachpersonen besprechen

Kontextspalte