Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgewählt

Inhalt

Verhaltensempfehlungen nach einem Hochwasser

Nach einem Hochwasser können entstandene Schäden dank angepasstem Verhalten minimiert und weitere Schäden vermieden werden. Was es zu beachten gilt:

  • Stromkreis und Gasanlage erst einschalten, nachdem eine Fachperson die Installationen und Geräte geprüft hat
  • Trinkwasserleitungen gut durchspülen, Wasser im Zweifelsfall abkochen
  • Aufräum-, Reinigungs- und Trocknungsarbeiten möglichst rasch an die Hand nehmen
  • Keller erst  dann auspumpen, wenn der Grundwasserspiegel unterhalb des Kellerbodens liegt
  • Schaden bei der Gebäudeversicherung anmelden. Beschädigte Gebäudeteile, Einrichtungen und Gegenstände erst nach der Besichtigung durch die  Versicherungsfachleute entsorgen
  • Persönlichen Erfahrungen der letzten Hochwasser auswerten und falls nötig eigene Massnahmen treffen (siehe „Verhaltensempfehlungen vor einem Hochwasser“)
  • Massnahmen zur Verhinderung künftiger Schäden mit  Fachpersonen besprechen

Kontextspalte