Navigation

Logo der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Sprunglinks

ausgewählt

Inhalt

Verhaltensempfehlungen vor einem Gewitter

Gewitter lassen sich in Zeit und Raum kaum über mehrere Stunden präzise vorhersagen. Sie können sich innert kurzer Zeit bilden, so dass unter Umständen für geeignete Schutzmassnahmen nur wenig Zeit bleibt. Deshalb sollten Sie bei gewitterträchtigem Wetter auf plötzliche, starke Niederschläge (Regenschauer oder Hagel) sowie Sturmböen und Blitzschläge vorbereitet sein.

 Mögliche Auswirkungen und die Gefahrenstufen von Gewittern finden Sie hier.

Verhaltensempfehlungen bei bevorstehenden Gewittern:

  • Die lokale Wetterentwicklung beobachten und Informationen einholen
  • Die Push-Meldungen der  MeteoSchweiz-App beachten
  • Schutzmöglichkeiten bei geplanten Outdoor-Aktivitäten in Betracht ziehen
  • Topfpflanzen, Sonnenschirme, Sonnenstoren, leichtes Mobiliar etc. nicht unbefestigt und/oder ungeschützt im Freien stehen lassen (Hagel- und Windschäden)
  • Falls möglich das Auto in einer Garage parkieren (Hagelschäden)
  • Empfindliche Pflanzen mit einem Hagelschutz abdecken
  • Vor Abwesenheit elektrische Geräte (z.B. TV, Computer) vom Stromnetz nehmen

Kontextspalte